Gassigehen mit unseren Hunden

Gassigehen mit unseren Hunden

Sind Sie Hundeliebhaber, können aber aus Zeit- oder Platzgründen selbst keinen Hund halten? Oder möchten Sie einfach unseren Hunden im Tierheim eine Freude bereiten?

Unser Team und vor allem natürlich unsere Hunde freuen sich über jeden freiwilligen Spaziergänger. Sollten Sie einen bestimmten Hund ausführen wollen, können Sie diesen vorab telefonisch reservieren. Ansonsten ist eine Voranmeldung nicht nötig, unsere Tierpfleger besprechen gerne mit Ihnen vor Ort, welcher Hund für Sie geeignet ist.

Von Montag bis Freitag
09:00 – 15:00 Uhr

Von Samstag bis Sonntag
09:00 – 17:00 Uhr

Um die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, gelten folgende Regeln:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Unter 18 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen. Kinder dürfen die Hunde nicht alleine an der Leine führen. Das Personal gibt Ihnen jedoch gerne eine zweite Leine mit, welche die Kinder halten können.
  • Das Ausfüllen unseres Gassigeher-Belehrungsbogens muss vor dem ersten Spaziergang erfolgen.
  • Das Ableinen der Hunde ist verboten.
  • Der Spaziergang nur zu Fuß (Rollerblades, Fahrräder oder Kickboards sind nicht erlaubt)
  • Der Kot muss selbstverständlich aufgenommen werden. Das Personal gibt Ihnen hierfür gerne Kotbeutel mit.
  • Die Leckerlis zur Belohnung werden vom Tierheim zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auf Sie!